HT_Logo.png

tel.png

emailtr.png

german strap.png

English   l   Deutsche   l   Español

blogtext.png

linebreak.png

H T BRIGHAM AUF DER SUBCON

H T Brigham, der Metallpressteile-Hersteller, stellte auf der Subcon aus, die parallel zur Automechanika veranstaltet wird und die einzige britische Fachmesse ist, die sich auf Fertigungs-Lieferketten...

Read More >>

linebreak2.png

TJW LIMITED UNTERSTÜTZT H T BRIGHAM BEI DER LAUFENDEN VERBESSERUNG

H T Brigham hat sehr eng mit Trevor Wing, einem Business Development Coach von der Fa. TJW Limited, zusammengearbeitet. Im Bereich der verfahrenstechnischen Überwachung...

Read More >>

linebreak2.png

facebook.jpgtwitter.jpgyoutube.jpggoogleplus.jpg

H T BRIGHAM HILFT EINEM KUNDEN DURCH INNOVATIVES NEUPRODUKT

HINTERGRUND

Ein führender First-Tier-Anbieter von Automobilkomponenten musste die Lieferung eines bestimmten Metallpressteile-Pakets auf einen alternativen Hersteller, unter Einhaltung eines strikten Termins, umstellen. Der Auftraggeber musste den Auftrag an einen Zulieferer vergeben, der Lieferkontinuität garantieren konnte und die erforderliche Kompetenz zur termingerechten und professionellen Abwicklung des Projekts besaß.

KUNDENANFORDERUNGEN

Unser Auftraggeber brauchte einen Zulieferer, der ...

1. Seine dringenden Anforderungen schnell erfüllen konnte.

2. Eingeführt, zuverlässig und technisch einwandfrei war.

3. Unter Einhaltung äußerst knapper Terminvorgaben effektiv arbeiten konnte.

4. Störungen auf ein Minimum beschränken konnte.

LÖSUNG DES PROBLEMS

Als erfolgreicher Bieter musste H T Brigham schnell und effektiv handeln um sicherzustellen, dass Lieferkontinuität nicht beeinträchtigt war und der Kunde seine eigenen Liefertermine gegenüber dem OEM einhalten konnte.

Der Ansatz von H T Brigham bestand darin, eng mit der Qualitäts- und Technikabteilung des Kunden zusammenzuarbeiten, um seinen Wunsch voll zu verstehen und zu erfüllen. Sehr wichtig war dabei die umfassende und häufige Kommunikation der beiden Unternehmen, um sicherzustellen, dass alles möglichst reibungslos ablief. Außerdem war entscheidend, dass alle Abteilungen von H T Brigham an einem Strang zogen, um das Projekt erfolgreich zum Abschluss zu bringen.

Der technische Verkaufsleiter Paul Tanner sagte hierzu: „Der funktionsübergreifende Teamansatz zahlte sich aus und gewährleistete eine einheitliche Arbeitsmoral und die eingehendende Ermittlung aller Fakten von der anfänglichen Anfrage bis zur letztendlichen Produktion. Dadurch blieben Überraschungen in Bezug auf Rohstoffe, Qualitätserwartungen bzw. Werkzeuge aus. Dies ist unser Metier, denn wir kennen die potenziellen, mit diesen Aufgaben verbundenen Fallstricke und verfügen über die Systeme zur Absicherung von Ressourcen und zu deren Nutzung.“

 

VORGEHENSWEISE

Eine anfängliche Machbarkeitsstudie war von entscheidender Bedeutung. Zu ihrer effektiven Durchführung musste sichergestellt werden, dass alle notwendigen Werkzeugdaten zur Verfügung standen, darunter Werkzeugdesign, Fotos, Werkzeugtyp, Werkzeugabmessungen und erforderliche Leistung (in Tonnen). Im Anschluss daran, und nach erfolgter Lieferung aller Materialgrößen, konnten genaue Kosten ermittelt werden.

Nach Vergabe des Projekts an H T Brigham bestand die nächste Priorität darin, dass das technische Team den Arbeitsablauf beim existierenden Verfahren beobachtete, um sich Besonderheiten im Hinblick auf Durchsatz, Schrottbeseitigung und Teileausstoß anzusehen, damit das Angebot validiert werden konnte.

Anschließend erfolgte eine vollständige Überprüfung der bestehenden Qualitätsnormen, einschließlich mitlaufender Messvorrichtungen. Die kundeneigenen Qualitätskontrolleure sahen dann die Arbeitsabläufe vor Ort gemeinsam mit dem Team von H T Brigham, wodurch die zügige Genehmigung anhand von entsprechenden Grenzmustern möglich war.

 

WIR KÖNNTEN FÜR SIE DASSELBE TUN

Dies ist ein Beispiel dafür, wie H T Brigham die geänderten Anforderungen eines Kunden schnell und effektiv erfüllen konnte. Unser Ziel ist, all unsere Kunden auf diese Weise zu unterstützen und – durch unsere Metallpressteile-Kompetenz – ihre presstechnischen Probleme zu lösen.

H T Brigham & Co Ltd
Station Road  l  Coleshill  l  Birmingham
West Midlands  l  B46 1JQ

Tel: +44 (0) 1675 463882
Fax: +44 (0) 1675 467441

General: admin@htbrigham.co.uk  l  Der Umsatz: enquiries@htbrigham.co.uk

footlogo.png

english.pngdivider.pnggerman.pngdivider.pngspanish.png

H T Brigham & Co Ltd
Station Road  l  Coleshill  l  Birmingham
West Midlands  l  B46 1JQ

Tel: +44 (0) 1675 463882
Fax: +44 (0) 1675 467441
General: admin@htbrigham.co.uk
Der Umsatz: enquiries@htbrigham.co.uk

mobileiso.png
mobilegplus.jpgmobileyotube.jpgmobiletwitter.jpgfaceboook

ENGLISH    l    DEUTSCHE    l    ESPANOL